Unsere Neuigkeiten

Wildbiene des Monats Juli 2019: Die Felsspalten-Wollbiene

Vom // Wildbiene des Monats

In Mitteleuropa sind nur fünf Arten der wärmeliebenden Gattung der Wollbienen bekannt. Neben der bekannten Garten-Wollbiene gibt es eine weitere Art, die sich auch in unseren Gärten beobachten lässt – die Felsspalten-Wollbiene...

Weiterlesen …

Wildbiene des Monats Juni 2019: Die Wald-Pelzbiene

Vom // Wildbiene des Monats

Pelzbienen erinnern durch ihre flauschige Behaarung an Hummeln. Zu erkennen sind die Männchen an ihrem zumeist gelben, oder weißen Kopfschild. Die Weibchen unterscheiden sich stark von den Männchen, dieser Geschlechtsdimorphismus ist typisch für Pelzbienen. Die Weibchen der Wald-Pelzbiene haben..

Weiterlesen …

Wildbiene des Monats Mai 2019: Die Mai-Langhornbiene

Vom // Wildbiene des Monats

Im Wonnemonat Mai blühen die meisten einheimischen Pflanzen: Klatschmohn, Margeriten, Flieder, Vergissmeinnicht und Maiglöckchen sind nur wenige Beispiele. Auch die Lieblingsfutterpflanze unserer Wildbiene des Monats, die Mai-Langhornbiene (Eucera nigrescens), blüht im Mai: das ist die rosablühende...

Weiterlesen …

Burda startet die Initiative #beebetter

Vom // Neue Initiative

Wir freuen uns sehr, dass ein so großes Medienunternehmen wie Hubert Burda Media sich des wichtigen Themas Bienenschutz annimmt und damit ausdrücklich nicht nur die Honigbienen meint! Alle (!) Medien des Verlages werden in den nächsten Monaten und sogar Jahren dieses Thema immer wieder bringen.

 

Weiterlesen …

Wildbiene des Monats April 2019: Die Gewöhnliche Bindensandbiene

Vom // Wildbiene des Monats

Im wechselhaften Monat April widmen wir uns einer eher unscheinbaren "Allerweltsart". Erst auf den zweiten Blick werden die Besonderheiten dieser Spezies unter den Wildbienen deutlich. Die Gewöhnliche Bindensandbiene fliegt nicht nur besonders lange, sondern auch...

Weiterlesen …

Wildbiene des Monats März 2019: Die Rote Fingerkraut-Sandbiene

Vom //

Sie fliegen wieder! Neben den robusten Hummeln und den wenigen Pelz-, Seiden- und Mauerbienen-Arten sind auch im März schon Sandbienen-Arten auf der Suche nach Nektar und Pollen. Eine von Ihnen ist unsere Wildbiene des Monats März 2019 – die Rote Fingerkraut-Sandbiene (Andrena potentillae)...

Weiterlesen …

Wildbiene des Jahres 2019: Die Blauschillernde Sandbiene (Andrena agilissima, SCOPOLI 1770)

Vom // Wildbiene des Jahres

Die auffällige Sandbiene Andrena agilissima ist die Wildbiene des Jahres 2019. Der Arbeitskreis Wildbienen-Kataster kürte die Biene aufgrund ihres auffallenden Äußeren und dem gebotenen Schutz der Art aufgrund der Bedrohungslage in unserer heutigen „ausgeräumten“ Kulturlandschaft. Sie ist eine typische Wildbienenart der strukturreichen Agrarlandschaft und kann durch ihre Körpermerkmale...

Weiterlesen …

Podcast zur Veranstaltung "Insektensterben: 'Der stumme Frühling'?"

Vom // Allgemeine Info

Im März 2018 lud die Bayerische Akademie der Wissenschaften in München zu einer hochkarätig besetzten Vortragsveranstaltung: Prof. Beate Jessel (Präsidentin des Bundesamtes für Naturschutz), Prof. Josef H. Reichholf (ehem. Leiter der Zoologischen Staatssammlung München), Prof. Susanne S. Renner (System. Botanik, LMU München) und Prof. Wolfgang W. Weisser (Terrestrische Ökologie, TU München) hielten als Experten Vorträge zu verschiedenen Aspekten des grassierenden Insektensterbens. Die Aufzeichnung des Vortragsabends ist nun hier als Podcast nachhörbar.

Beilngries summt jetzt offiziell mit!

Vom // Neue Initiative

Seit dem 22.11.2018 um 22:22 Uhr ist es amtlich: Nachdem es schon seit einiger Zeit vielfältige Aktivitäten unter dem Label Beilngries summt!  gibt, ist die Initiative mit dem gestrigen Beschluss des Stadtrats der oberbayerischen Kommune offiziell Teil der Initiative Deutschland summt!. Herzlich Willkommen, gutes Gelingen und ein großes Lob an Carolin Birkl, die die Initiative unermüdlich aufgebaut hat.

Weiterlesen …

Bürgerbeteiligung zum Aktionsprogramm Insektenschutz

Vom // Politik

Das Bundesumweltministerium hat eine Bürgerbeteiligung zum geplanten Aktionsprogramm Insektenschutz gestartet. Bis zum 7. November gibt es unter https://dialog.bmu.de/insektenschutz die Möglichkeit, die Vorschläge online zu bewerten und zu kommentieren.

Weiterlesen …

Kontakt

Stiftung für Mensch und Umwelt
Dr. Corinna Hölzer & Cornelis Hemmer
Hermannstraße 29, D - 14163 Berlin
Tel.: +49 30 394064-310
 

Bankinstitut: GLS Bank
IBAN: DE71 4306 0967 1105 5066 00
BIC: GENODEM1GLS