Wildbienen und Co. profitieren

//

Der ökologische Landbau in Deutschland ist im Jahr 2016 stark gewachsen. Auf 1.251.320 Hektar wurden Biolebensmittel in Deutschland produziert. Das ist ein deutlicher Zuwachs von fast 15 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Diese Zuwachs bedeutet auch eine Chance für Wildbienen und anderen Bestäuberinsekten, denn die ökologisch bewirtschafteten Ackerflächen haben eine signifikant höhere Artendiversität.

 

Zurück

Kontakt

Stiftung für Mensch und Umwelt
Dr. Corinna Hölzer & Cornelis Hemmer
Hermannstraße 29, D - 14163 Berlin
Tel.: +49 30 394064-310

Bankinstitut: GLS Gemeinschaftsbank eG
IBAN: DE71 4306 0967 1105 5066 00
BIC: GENODEM1GLS