Bilde

"Save the bees"-Video bei YouTube

// Video

Vom heimischen Nest hinaus in die Welt… Das stimmungsvolle Instrumental von Schlindwein untermalt die Gefährdung der Bienen. Dank der eindrucksvollen Animation bedarf es keines Textes. Die Bienen schwärmen aus aus ihrem Nest, entlang von pittoresken reichhaltigen Blühstreifen. Doch dieses Bild wandelt sich schnell zu Agrargift getränkten Monokulturen. Elektromagnetische Strahlung und das Fehlen urbanen Grüns setzt den Bienen weiter zu. Eine bittersüße Darstellung der Gegebenheiten und gleichzeitig ein Weckruf sich für bienenfreundliche Lebensräume mit Strukturen und Blühflächen einzusetzen.

Zurück

Kontakt

Stiftung für Mensch und Umwelt
Dr. Corinna Hölzer & Cornelis Hemmer
Hermannstraße 29, D - 14163 Berlin
Tel.: +49 30 394064-310
infodeutschland-summt.de

Mehr zu Bürozeiten und Mitarbeitenden

Bankinstitut: GLS Bank
IBAN: DE71 4306 0967 1105 5066 00
BIC: GENODEM1GLS

USt-IdNr.: DE313861745
Steuernummer: 27 / 642 / 07154

Unsere Website und das Besuchen der Website sind CO2-neutral:

CO2 neutrale Website

Diese Website wird im Durchschnitt ca. 27.600 mal pro Monat geklickt. Das braucht Energie! Wir kompensieren das.