Besuch des Ricola-Werkes in Laufen

// Sponsor

Foto Reinhard Horn und die Schaumburger Märchensänger

Am 16. August 2018 besuchten Dr. Corinna Hölzer und Cornelis Hemmer das Ricola-Werk in Laufen (Schweiz, Kanton Basel Land). Der Bonbonhersteller unterstützt die Stiftung für Mensch und Umwelt seit Jahresbeginn. Ricola GmbH (Deutschland) mit Firmensitz in Köln ist der Hauptsponsor der Bienenprojekte und der Kommunikationsarbeit der Stiftung.

Was haben Kräuterbonbons mit Bienenschutz zu tun? Das haben sich die Mitarbeiter von Deutschland summt!  gefragt. Um sich einen persönlichen Eindruck zu machen, reisten die beiden Stiftungsgründer Corinna Hölzer und Cornelis Hemmer in die Schweiz. Sie erhielten exklusiv eine mehrstündige Werksbesichtigung. Der Rohstoff für die Bonbons, 13 unterschiedliche Kräuter, werden zum allergrößten Teil in der Schweiz selbst angebaut. Die Qualitätsrichtlinien an die Rohware sind sehr hoch, und so werden zum Beispiel keine Pestizide zur Produktion der Kräuter verwendet. Auch Kräuter sind Pflanzen, die über ihre Samen genutzt werden, um daraus samenechte Pflanzen zur Vermehrung zur Verfügung zu haben. Hierzu braucht es unter anderem Bestäuberinsekten. Unter diesen sind eine Vielzahl von Wildbienenarten, die die Blüten der Kräuter aufsuchen und diese bestäuben. Die daraus resultierende Befruchtung der Pflanzen ist durch den Blütenbesuch der Insekten nicht nur essentiell, sondern sichert dem Unternehmen und den Landwirten ein wirtschaftliches Auskommen.

Durch die Produktionsanlagen, die Lager- und Konferenzräume wurden Dr. Corinna Hölzer und Cornelis Hemmer von dem Ricola-Werksleiter Thomas Fringili geführt. Von der Ricola GmbH aus Köln war Esther Stengert anwesend (Organisation). Zudem waren von der Berliner Marketing-Firma Megacult durch Herrn Roland Mergenmeier und Julia Südhölter vertreten. Durch den sogenannten Kräutergarten in Nenzlingen (10 Kilometer von Laufen entfernt) führte Veronika Guggisberg. Die Fotos hat Norbert Jeger von Ricola gemacht.

Ansprechpartner:
Cornelis Hemmer
Stiftung für Mensch und Umwelt
Hermannstraße 29
14163 Berlin
Tel.: 030 394064-314

Die 13 Kräuter aus der Schweiz

Zurück

Kontakt

Stiftung für Mensch und Umwelt
Dr. Corinna Hölzer & Cornelis Hemmer
Hermannstraße 29, D - 14163 Berlin
Tel.: +49 30 394064-310

Bankinstitut: GLS Gemeinschaftsbank eG
IBAN: DE71 4306 0967 1105 5066 00
BIC: GENODEM1GLS