Als erste schleswig-holsteinische Kommune summt die Stadt Geesthacht mit

// Neue Initiative

Der Stadtrat von Geesthacht hat im Februar 2018 nahezu einhellig beschlossen, dass die Stadt Geesthacht sich an der Initiative Deutschland summt!  beteiligt. Damit ist die 30.000 Einwohner zählende Stadt im Kreis Herzogtum Lauenburg die erste Kommune im Land Schleswig-Holstein, die sich an der Initiative der Stiftung für Mensch und Umwelt beteiligt.

Am Dienstag, 15. Mai 2018, wurde im Beisein der Presse und der Mitarbeiter der städtischen Umweltabteilung die Vereinbarung feierlich vom Bürgermeister der Stadt Geesthacht, Olaf Schulze, und Cornelis Hemmer, Stiftung für Mensch und Umwelt, unterschrieben. Im Anschluss fand unter Beteiligung von 36 interessierten Bürgerinnen und Bürgern im Geesthachter Rathaus der erste von zwei Kennenlern- und Vernetzungsworkshops statt. Zu dem Treffen um 16:30 Uhr kamen Interessierte, die sich bereits für das Thema "Bienenschutz" engagieren oder dies zukünftig konkret vorhaben.

Der Kennenlern- und Vernetzungsworkshop wurde auch dazu genutzt, die Aktivitäten der Naturschutzjugend Geesthacht, die bevorstehende Insektenzählung der Kreisguppe Geesthacht des Naturschutzbundes Deutschland e.V. und die Aktitäten des Imkervereins Geesthacht und Umgebung e.V. vorzustellen.

Nach der Kurzvorstellung der Stiftungsinitiative Deutschland summt!  durch Cornelis Hemmer sammelten die Anwesenden gemeinsam Eckpunte, die für die Initiative Geesthacht summt!  als konkrete Aufgaben für die nähere Zukunft umgesetzt werden könnten. Vier Schwerpunkte aus der Fülle der Themen wurden ausgewählt. Sie bildeten die Grundlage für jeweils eine Arbeitsgruppe. In Kleingruppen wurde das Thema 60 Minuten lang vertieft. Zum Ende des Workshops wurden die Ergebnisse zusammengetragen und von dem Gruppensprecher bzw. der Gruppensprecherin dem Auditorium vorgetragen. Das nachfolgende Fotoprotokoll gibt einen Eindruck über die Fülle der aus dem Auditorium zusammengetragenen Ideen.

Kontakt:
Ulrike Stüber
Stadt Geesthacht, Fachdienst Umwelt
Markt 15, 21502 Geesthacht
Tel.: 04152 13-234


Cornelis Hemmer
Stiftung für Mensch und Umwelt
Initiative Deutschland summt!
Hermannstraße 29, 14163 Berlin
Tel.: 030 394064-314

Zurück

Kontakt

Stiftung für Mensch und Umwelt
Dr. Corinna Hölzer & Cornelis Hemmer
Hermannstraße 29, D - 14163 Berlin
Tel.: +49 30 394064-310

Bankinstitut: GLS Gemeinschaftsbank eG
IBAN: DE71 4306 0967 1105 5066 00
BIC: GENODEM1GLS