Imker mit Honigbienen auf Wabe

Samen

Bienen sorgen für Obst und Gemüse auf unserem Tisch. Nur mithilfe der Bienen und anderer Bestäuberinsekten können die Pflanzen, die auf Bestäubung angewiesen sind, Früchte und Samen ausbilden. Die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) schätzt, dass von 100 Nutzpflanzen, die weltweit 90 Prozent der Nahrungsmittel stellen, 71 hauptsächlich von Honigbienen bestäubt werden. Betrachtet man nur die Obstgewächse, wird diese Zahl nochmals höher: Rund 80 Prozent aller Obstgewächse werden von Honigbienen befruchtet. Ohne Bienen hätten wir viel weniger Obst!

Zurück

Kontakt

Stiftung für Mensch und Umwelt
Dr. Corinna Hölzer & Cornelis Hemmer
Hermannstraße 29, D - 14163 Berlin
Tel.: +49 30 394064-310
infodeutschland-summt.de

Mehr zu Bürozeiten und Mitarbeitenden

Bankinstitut: GLS Bank
IBAN: DE71 4306 0967 1105 5066 00
BIC: GENODEM1GLS

USt-IdNr.: DE313861745
Steuernummer: 27 / 642 / 07154

Unsere Website und das Besuchen der Website sind CO2-neutral:

CO2 neutrale Website

Diese Website wird im Durchschnitt ca. 27.600 mal pro Monat geklickt. Das braucht Energie! Wir kompensieren das.