Propolis

Von Bienen hergestellte harzartige Substanz. Andere Begriffe für Propolis sind: Bienenharz, Kittharz, Bienenleim oder Kittwachs. Propolis wird im Bienenstock zum Abdichten von kleinen Öffnungen verwendet. Außerdem werden die Brutzellen damit ausgekleidet. Propolis wirkt antibiotisch, antviral und antimykotisch. Deswegen ist es ein wichtiger Stoff, um den Stock vor Bakterien und Pilzen möglichst zu schützen. Propolis findet aufgrund dieser Wirkeigenschaften auch Anwendung in der Naturheilkunde.

Zurück

Kontakt

Stiftung für Mensch und Umwelt
Dr. Corinna Hölzer & Cornelis Hemmer
Hermannstraße 29, D - 14163 Berlin
Tel.: +49 30 394064-310

Bankinstitut: GLS Gemeinschaftsbank eG
IBAN: DE71 4306 0967 1105 5066 00
BIC: GENODEM1GLS