Kärntner Biene

Wissenschaftlicher Name: Apis mellifera carnica, kurz Carnica. Natürlich entstandene Unterart der Westlichen Honigbiene. Ursprünglich südlich der Alpen beheimatet, ist sie inzwischen im gesamten deutschsprachigen Raum verbreitet. Ihre Verbreitung führte zu einer Verdrängung der heimischen Dunklen Europäischen Biene (Apis mellifera mellifera). Im Vergleich ist die Volksstärke der Carnica größer und somit ein größerer Honigertrag zu erwarten.

Zurück

Kontakt

Stiftung für Mensch und Umwelt
Dr. Corinna Hölzer & Cornelis Hemmer
Hermannstraße 29, D - 14163 Berlin
Tel.: +49 30 394064-310

Bankinstitut: GLS Gemeinschaftsbank eG
IBAN: DE71 4306 0967 1105 5066 00
BIC: GENODEM1GLS