Vortrag in Viernheim zum Thema "Bienenfreundlich Gärtnern"

25. Okt 2018 // Viernheim Vortrag

Cornelis Hemmer mit dem Ersten Stadtrat der Stadt Viernheim, Jens Bolze (rechts)

Am Donnerstag, 25. Oktober 2018, folgte Cornelis Hemmer von Deutschland summt! der Einladung des Brundlandbüros und Kompass e.V., einen Vortrag zu halten. Seinem Vortrag "Bienenfreundlich Gärtnern durch alle Jahreszeiten" im Rathaussaal Viernheim folgten 50 Gäste, darunter Imker, Gartenfreunde und politisch Engagierte.

Nach dem Grußwort des Ersten Stadtrates der Stadt Viernheim, Herrn Jens Bolze, folgte der Vortrag von Cornelis Hemmer. Anschließend wurde über 40 Minuten rege diskutiert. Im Folgenden kurz die Inhalte, die Cornelis Hemmer in seiner 60-minütigen Präsentation darlegte: Kurzvorstellung der Initiative Deutschland summt!, Besonderheiten von Honig- und Wildbienen, andere bestäubende Insekten, Ursachen für den Rückgang der Insekten, urbane Gärten: Lebensraum für bestäubende Insekten im privaten wie im öffentlichem Grün, Pflege und Erhalt der bestehenden Wildblumenbeete und -flächen, Maßnahmen für die Lebensraumerhaltung für Bestäuberinsekten, Schaffung von Nahrungsangeboten für einen möglichst langen Zeitraum.

Vortragsfolien (PDF)

Pressemitteilung (PDF)

Ankündigung des Vortrags beim Mannheimer Morgen

Folder "Viernheim summt" (PDF)

Informationen zu Aktivitäten in Viernheim (PDF)

Grußwort des Ersten Stadtrates von Viernheim, Jens Bolze

 

Zurück

Kontakt

Stiftung für Mensch und Umwelt
Dr. Corinna Hölzer & Cornelis Hemmer
Hermannstraße 29, D - 14163 Berlin
Tel.: +49 30 394064-310
 

Bankinstitut: GLS Bank
IBAN: DE71 4306 0967 1105 5066 00
BIC: GENODEM1GLS

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt-IdNr.): DE313861745
Steuernummer: 27 / 642 / 07154