Vernetzungsworkshop der Initiative "Ahrensfelde summt!"

26. Okt 2020 // Ahrensfelde Workshop

In der Gemeindevertretung am 15.06.2020 wurde der Beitritt zur Initiative „Deutschland summt!“ beschlossen. Ziel ist es, möglichst viele Bürgerinnen und Bürger dafür zu begeistern und mitzuhelfen, für Bienen vielfältige Lebensräume im städtischen Raum zu schaffen und zu erhalten. Auch wenn  den Bienen in der Initiative eine besondere Aufmerksamkeit gewidmet wird, geht es gleichfalls um die Schaffung und Aufwertung von Lebensräumen für verschiedenste Tier- und Pflanzenarten im Allgemeinen.

Ein Beschluss auf dem Papier reicht natürlich noch nicht aus, um etwas Gutes für die Umwelt zu bewirken. Damit dies gelingt, benötigen wir viele interessierte Akteure, die „Ahrensfelde summt!“ durch Ideen und Tatendrang mit Leben füllen, sowie ihre Begeisterung an weitere Bürger in und um Ahrensfelde weitergeben. Je mehr Menschen wir für den Umweltschutz in unserem Umfeld gewinnen können, umso größer wird der Nutzen für die Natur, die Bienen und natürlich auch für uns sein.

Nach einem ersten Kennenlern-Termin am 25.08.2020 möchten wir nun einen Schritt weiter gehen.

Zu einem Vernetzungsworkshop treffen wir uns am …

Montag, 26.10.2020, 17.00 Uhr
im OTZ-Saal,
Lindenberger Straße 1b, 16356 Ahrensfelde

Herr Cornelis Hemmer, der Gründer der Initiative „Deutschland summt!“, wird das Treffen moderieren. Ziel wird es dabei sein, mit allen Interessierten die Ideen und Leitlinien vom letzten Treffen zu konkretisieren und konkrete Projekte, Arbeitsfelder, Aufgaben, Verantwortlichkeiten und Kooperationen zu erarbeiten, damit Ahrensfelde noch mehr summt.

Welche Voraussetzungen bestehen für das Mitmachen bei „Ahrensfelde summt!“?
Jeder, der der Natur in Ahrensfelde etwas Gutes tun möchte und dafür ehrenamtlich ein bisschen Zeit aufbringen kann, ist herzlich zu jeder Zeit willkommen. Wir freuen uns über Ihr Fachwissen und Ihre Erfahrungen zum Thema „Insekten und Naturschutz“. Eine Voraussetzung für die Teilnahme ist das aber nicht.

Da wir durch die Corona-Maßnahmen nur eine bestimmte Anzahl Plätze zur Verfügung haben, geben Sie bitte bis möglichst spätestens Do., 22.10.2020, 10:00 Uhr, Frau Erbe oder Frau Wahl in der Gemeindeverwaltung eine Rückmeldung wenn Sie teilnehmen möchten:

E-Mail:
E-Mail:

Gerne können Sie natürlich auch spontan vorbeikommen. Die vorhandenen Plätze sind jedoch zunächst für die angemeldeten Teilnehmer reserviert.

Ort: OTZ-Saal, Lindenberger Straße 1b, 16356 Ahrensfelde

Zurück

Kontakt

Stiftung für Mensch und Umwelt
Dr. Corinna Hölzer & Cornelis Hemmer
Hermannstraße 29, D - 14163 Berlin
Tel.: +49 30 394064-310
 

Bankinstitut: GLS Bank
IBAN: DE71 4306 0967 1105 5066 00
BIC: GENODEM1GLS