Unsere Neuigkeiten

2018

Podcast zur Veranstaltung "Insektensterben: 'Der stumme Frühling'?"

Vom // Allgemeine Info

Im März 2018 lud die Bayerische Akademie der Wissenschaften in München zu einer hochkarätig besetzten Vortragsveranstaltung: Prof. Beate Jessel (Präsidentin des Bundesamtes für Naturschutz), Prof. Josef H. Reichholf (ehem. Leiter der Zoologischen Staatssammlung München), Prof. Susanne S. Renner (System. Botanik, LMU München) und Prof. Wolfgang W. Weisser (Terrestrische Ökologie, TU München) hielten als Experten Vorträge zu verschiedenen Aspekten des grassierenden Insektensterbens. Die Aufzeichnung des Vortragsabends ist nun hier als Podcast nachhörbar.

Agrarlandschaften mit kleinen Feldern fördern Bestäubung durch Wildbienen

Vom // Allgemeine Info

Ein internationales Forscherteam unter der Leitung der Universität Göttingen hat herausgefunden, dass in Agrarlandschaften mit kleinen Feldern mehr Wildbienen vorkommen als in Landschaften mit großen Feldern. Das höhere Aufkommen von Wildbienen führte zu einer verbesserten Bestäubung der dort angebauten Pflanzen.

Weiterlesen …
Logo "Geesthacht summt!"

Auftakt der deutsch-slowenischen Bienen-Allianz mit neuem Bienenstand von "Deutschland summt!"

Vom // Allgemeine Info

Am Donnerstag, 17. Mai 2018, wurde im Beisein der Presse der Auftakt der deutsch-slowenischen Bienen-Allianz und Start der Initiative „Bienen füttern“ im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) begangen. Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner, der slowenische Landwirtschaftsminister Dejan Židan und der Präsident des Deutschen Bauernverbandes Joachim Rukwied hielten Pressestatements ab. Auch Deutschland summt! war vor Ort. Wir freuen uns besonders über die Einweihung unseres neuen Imkerstandes auf dem Gelände des BMEL. 

Weiterlesen …

Kontakt

Stiftung für Mensch und Umwelt
Dr. Corinna Hölzer & Cornelis Hemmer
Hermannstraße 29, D - 14163 Berlin
Tel.: +49 30 394064-310
 

Bankinstitut: GLS Bank
IBAN: DE71 4306 0967 1105 5066 00
BIC: GENODEM1GLS