Unsere Partnerschaft mit Valensina

ValensinaIMG

Liebe Valensina-Freunde, Sie genießen den frischen und natürlichen Saftgeschmack aus extra lange sonnengereiften Früchten, die für Valensina Säfte gepresst werden. Diesen Genuss verdanken wir auch den vielen Bienen, die mit ihrer Bestäubungsleistung für diese Früchte sorgen. Valensina möchte den emsigen Summern "Danke!" sagen und mit Ihnen den Bienen unter die Flügel greifen. Deshalb unterstützt Valensina die Initiative Deutschland summt! im Rahmen einer langfristigen Partnerschaft. Im Jahr 2015 fördert Valensina vor allem die Verbreitung der Bienenkoffer für Kita-Kinder und Grundschüler.

Valensina-Koop-Logo


„Bitte helfen Sie den Bienen und summen Sie mit: in Ihrem Garten, in Ihrer Stadt oder mit einer Spende für Deutschland summt!.“

Olaf Jark, Valensina

Gelände von Valensina

Ein vielfältiges und funktionierendes Ökosystem ist keine Selbstverständlichkeit, sondern braucht die Unterstützung von uns allen. Wir möchten Sie begeistern mitzuhelfen, den Bienen vielfältige Lebensräume bereitzustellen. Es ist Ihre Stadt und ihre Region. Es sind "Ihre" Bienen! Lassen wir es gemeinsam summen in Deutschland! Einige Anregungen finden Sie weiter unten auf dieser Seite. Summen Sie mit?

Der Stadt Spiegel Mönchengladbach, RP Online und MG-Heute berichteten über die feierliche Einweihung des Wildbienenhotels.

Cornelis Hemmer und Corinna Hölzer, "Deutschland summt!", mit Olaf Jark, Valensina (v.l.) vor der Wildbienen-Nisthilfe auf dem Gelände von Valensina in Mönchengladbach (© Detlef Ilgner)


Es summt bei Valensina (CityVision-TV)

Gemeinsam für die Bienen

Im Herbst 2014 haben die mehrfach ausgezeichnete Initiative Deutschland summt! und Valensina ihre Partnerschaft gestartet. Hier können Sie lesen und hören, was beide Partner motiviert:


Bienenfreundliche Umgestaltung des Valensina-Firmengeländes

Im Rahmen der Kooperation mit Deutschland summt! hat Valensina die Freiflächen um seinen Firmensitz in Mönchengladbach bienenfreundlich bepflanzt. Die Wildbienen in der großen Nisthilfe und die Honigbienen in den zehn Bienenstöcken auf dem Gelände können sich freuen! Lächelnd

Übergabe von vier Bienenkoffern an Kitas und Grundschulen

Übergabe von vier Bienenkoffern an Kitas und Grundschulen

Große Freude bei der Katholischen Grundschule Venn, der Gemeinschaftsschule Eicken, der städtischen Kita "Haus für kleine Strolche" und der städtischen Kita "Hand in Hand": An alle vier Einrichtungen in Mönchengladbach hat Valensina am 26. August 2015 einen Bienenkoffer von Deutschland summt! mit vielen Spiel-, Bastel- und Lernmaterialien übergeben.
Fotos: © GURU Magazin MG

Bericht über die Übergabe bei CityVision-TV:

Wie "Deutschland summt!" den Bienen hilft

Garten

Bienenfreundlich Gärtnern

Bienen benötigen ein gutes Nahrungsangebot und vielfältige Nistmöglichkeiten. Deshalb veranstalten wir Gartenwettbewerbe, geben in einem Folder Hinweise und veranstalten Seminare. Es ist erstaunlich, welch reiches Blühangebot für Wild- und Honigbienen selbst in den kleinsten Gärten geschaffen werden kann!

Bienenkasten

Wildbienenschutz

Die Initiative vermittelt mit dem Bau von Wildbienen-Nisthilfen, Anpflanzungen im (halb)öffentlichen Raum und anderen Aktionen praktisch, was jeder und jede für den Schutz der Bestäuber tun kann. An mehreren Standorten wurden große Wildbienen-Nisthilfen aufgestellt, die auch für Führungen genutzt werden. Unser Wildbienen-Folder gibt Hinweise und Bestimmungshilfen.

Faszination Honigbiene

Stadtimkerei

Wir stellen gemeinsam mit Imkern Honigbienenvölker auf die Dächer und Höfe repräsentativer Gebäude aus Kultur, Politik, Kirche, Bildung und anderen gesellschaftlichen Bereichen. Dadurch vermitteln wir den Hausherren und ihren Mitarbeitern die Bedürfnisse und die Wichtigkeit dieser Insekten. Häufig berichten die Medien darüber, und so summt sich die Biene als Botschafterin für mehr Stadtnatur in die Herzen vieler Menschen. Der Funke der "Faszination Honigbiene" springt dann durch weitere aktive Angebote unserer Initiative auch auf die bedrohten 560 Wildbienenarten über.

Bienenkoffer

Bienenkoffer für die Umweltbildung

Wir haben zwei Bienenkoffer für die Umweltbildung konzipiert, die sich an Grundschüler bzw. an Kita-Kinder richten. In den Koffern finden Pädagogen unterschiedlichste Spiel-, Bastel-, Forscher- und Lerneinheiten zum Thema Wild- und Honigbienen. Viele Rollenspiele und Anschauungsmaterialien eröffnen den Kindern die faszinierende Welt der Bienen. Weitere Infos unter www.bienenkoffer.de.

Wussten Sie schon ...

Honigbiene auf Orangenblüte
Honigbiene auf Orangenblüte (© Simon Graf / Fotolia)

... dass es in Deutschland außer der Honigbiene (Apis mellifera) auch 560 Wildbienenarten mit einer faszinierenden Vielfalt in Aussehen, Größe und Lebensweise gibt? Auch die 36 heimischen Hummelarten zählen übrigens zu den Wildbienen.

... dass in unseren Breiten 78 Prozent aller Blütenpflanzenarten auf die Bestäubung durch Insekten angewiesen sind? Dazu gehören auch viele Obst- und Gemüsesorten - insgesamt ein Drittel unserer Lebensmittel. Ohne Insekten keine oder viel weniger Äpfel, Kirschen, Kürbisse und Erbsen!

... dass auch die Obstblüten von Orangenbäumen von Bienen bestäubt werden? Der Honig aus dem Nektar von Orangenblüten gilt als eine besondere Spezialität und hat eine leichte Zitronennote im Geschmack.

Was Sie für die Bienen tun können

  • Pflanzen Sie bienenfreundliche Blühpflanzen.
    Wenn Sie dann noch die unterschiedlichen Blühzeiten der Kräuter, Stauden und Bäume beachten, können Sie den Bienen während der gesamten Blühperiode ein Nahrungsangebot bereiten. Welche Pflanzen besonders bienenfreundlich sind und wann sie blühen, erfahren Sie hier.
  • Schaffen Sie Nistmöglichkeiten für Wildbienen.
    Lassen Sie einen Teil Ihres Gartens "unaufgeräumt" und stellen Sie künstliche Nisthilfen auf. So lassen sich die Wildbienen auch bei ihrem Brutgeschäft gut beobachten. Weitere Infos finden Sie hier.
  • Kaufen Sie Honig vom Imker in ihrer Umgebung.
    Seine Bienen tragen durch ihre Bestäubungsleistung dazu bei, die biologische Vielfalt in Ihrer Region zu erhalten.
  • Werden Sie Wildbienenpate.
    Auf Wildbienenpaten.de können Sie eine Patenschaft erwerben oder verschenken und erhalten eine Patenschaftsurkunde. Sie unterstützen damit unsere Aktionen für den Bienenschutz.
  • Unterstützen Sie uns mit einer Spende.
    Über unseren Partner betterplace.org können Sie per Bankeinzug, Kreditkarte oder PayPal spenden. Ihre Daten werden über eine verschlüsselte Verbindung (SSL) sicher übertragen.

Kontakt

Dr. Corinna Hölzer, Cornelis Hemmer
Hermannstr. 29, 14163 Berlin-Zehlendorf
Tel.: 030. 394 064 310
Fax: 030. 394 064 329
E-Mail: