Jobs / Ehrenamtliche Mitarbeit

Berufliche Tätigkeit

Bundesfreiwilligendienst
Im Rahmen des vom Bundesfamilienministerium geförderten Öko-Bundesfreiwilligendienstes vergeben wir ab November 2016 wieder zwei Arbeitsstellen (Tätigkeit von mind. 12 Monaten und 32 Std. pro Woche). Bitte wenden Sie sich unter dem Stichwort "Öko-BFD" per E-Mail an uns. Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung (inkl. Motivationsschreiben und Zeugnisse). Falls Sie schon im Umwelt- und Naturschutz gearbeitet haben, fügen Sie bitte entsprechende Nachweise bei. Auch Geflüchtete ab 25 Jahren mit Deutschkenntnissen (mind. Goethe-Zertifikat B2) können sich gern bei uns bewerben. Erste Infos zum Bundesfreiwilligendienst (auch) für Geflüchtete finden Sie hier (PDF).

ACHTUNG: Derzeit haben wir zwei freie Stellen ab sofort zu vergeben!
Wegen der formalen Ankopplung an die Stiftung Naturschutz Berlin kann diese vermutlich erst ab November 2016 angetreten werden. INFO: Bitte bedenken Sie vor Ihrer Interessenbekundung, dass es sich hierbei nicht um eine regulär bezahlte Arbeitsstelle handelt. Das Bundesfamilienministerium zahlt für die Dauer Ihres Einsatzes ein monatliches Taschengeld. Dies variiert bei den Bundesfreiwilligen je nach Familienstand und Bezug von Arbeitslosengeld I oder II. Die genaue Aufwandsentschädigung erfahren Sie nur über die Stiftung Naturschutz Berlin nach persönlicher Vorsprache und Angabe Ihrer persönlichen Daten.

Wir freuen uns auf engagierte, interessierte Menschen mit einem möglichst hohen Potential der eigenständigen Aneignung von neuen Themen. Wenn du mit den üblichen Office-Programmen 2010 gut umgehen kannst (v.a. Word und PowerPoint sowie Grundzüge von Excel) und Spaß an möglichst vielen der folgenden Dinge hast, bist du herzlich willkommen: recherchieren und Ergebnisse gegliedert dokumentieren, Projekte konzipieren, Umweltbildung für Kinder und Erwachsene betreiben, kommunizieren (E-Mail, Telefon, Aktionsstände betreuen, Vorträge halten).
Je besser deine Kenntnisse im Naturschutz / Biologische Vielfalt sind, umso günstiger (breites Grundverständnis ist uns wichtiger als Fachwissen).

Bevorzugt stellen wir derzeit ein:
1. Assistenz der Geschäftsführung. In diesem Fall käme vorbereitende Buchhaltung hinzu sowie die üblichen administrativen Tätigkeiten einer Umweltstiftung.

2. Grafiker/ Layouter. Für unsere diversen Kommunikationsmittel suchen wir eine Person, die mit den vielzähligen vorhandenen Materialien in unserem Corporate Design weitere Medien gestaltet. (CS6 Suite auf PC oder Mac). Von Vorteil wären Kenntnisse im Video- und Audioschnitt (Premiere vorhanden) und Videointerviews. Wenn du dazu noch Illustrationen entwerfen kannst, noch besser! :-)

3. Öffentlichkeitsarbeit zu Biologischer Vielfalt, Schwerpunkt Bestäuber/Bienen und naturnahe Gärten. Wenn du dich in der heimischen Pflanzenwelt und ggf. im Bereich Wildbienen auskennst, und sogar noch gärtnerische Kenntnisse vorweisen kannst, bist du bei uns willkommen.

Als Einsatzstelle werden wir von der Stiftung Naturschutz Berlin betreut. 

Dr. Corinna Hölzer & Cornelis Hemmer
Tel.: 030 394064-310

Für die Mitarbeit in einer unserer Partnerstädte bitte an die auf der jeweiligen Website
genannten Kontaktpersonen wenden!

Ehrenamtliche Tätigkeit

Wer sich in Berlin ehrenamtlich einbringen möchte, meldet sich bitte ebenfalls bei

Dr. Corinna Hölzer & Cornelis Hemmer
Tel.: 030-394064-310

Für die ehrenamtliche Mitarbeit in einer unserer Partnerstädte bitte an die auf der
jeweiligen Website genannten Kontaktpersonen wenden!

Kontakt

Dr. Corinna Hölzer, Cornelis Hemmer
Hermannstr. 29, 14163 Berlin-Zehlendorf
Tel.: 030. 394 064 310
Fax: 030. 394 064 329