Vortrag zum bienenfreundlichen Gärtnern in Ingolstadt

// Vortrag

Am 23. Mai 2017 nutzen fast 40 interessierte Zuhörer die Möglichkeit sich darüber zu informieren, was Bestäuberinsekten im eigenen Garten oder auf dem Balkon brauchen. Cornelis Hemmer von der Initiative Bayern summt!  machte zahlreiche Ausführungen zu den Lebensbedürfnissen der Wildbienen. Gabriele Haid von der Gärtnerei Haid in Ingolstadt brachte zahlreiche Stauden mit. Die Anwesenden erhielten direkt einen Eindruck von bienenfreundlichen Pflanzen, ihren Standortansprüchen, ihrer Größe und Blütenfarbe.

 

Darüber hinaus wurde feierlich ein neues Mitglied in der Aktionsgemeinschaft Ingolstadt summt!  aufgenommen. Mit der Stadtbücherei Ingolstadt macht sich zukünftig eine weitere prominente, städtische Einrichtung für das lokale Bienennetzwerk stark. Die Leiterin der Stadtbücherei Frau Heike Marx-Teykal freute sich über die von Herrn Mario Meier-Gutwill und Cornelis Hemmer überreichte Urkunde.

Vortragsfolien (PDF)

Pflanzenliste (PDF)

Zurück